Neumann KMS 104

549,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 640231
Neumann KMS 104 Die Mikrofone KMS 104/104 plus und KMS... mehr
Produktinformationen "Neumann KMS 104"

Neumann KMS 104


Die Mikrofone KMS 104/104 plus und KMS 105 wurden für die optimale Übertragung der menschlichen Stimme unter den besonderen Bedingungen auf der Live-Bühne entwickelt. Mittlerweile hat sich die KMS-Serie zur international anerkannten Referenz für hochwertige Bühnenmikrofone entwickelt.


Durch den ausgeglichenen Frequenzgang und das hohe akustische Auflösungsvermögen bieten die Mikrofone dem Musiker zu jedem Zeitpunkt eine optimale Kontrolle über seine Bühnen-Performance.


Insbesondere durch das verfärbungsfreie Übersprechverhalten und das geringe Eigenrauschen sind die KMS-Mikrofone zur Verwendung mit In-Ear-Monitoring-Systemen geeignet.


Das KMS 104 und das KMS 104 plus besitzen eine Kondensator-Mikrofonkapsel mit Nierencharakteristik, die eine bestmögliche Unterdrückung von rückwärtigem Schall bietet. Das KMS 105 mit seiner Supernieren-Charakteristik unterdrückt dagegen Schall aus dem gesamten hinteren Halbraum besonders gut. Das KMS 104 plus zeichnet sich, im Vergleich zu KMS 104, durch einen stärker ausgeprägten Bass-Frequenzgang aus. In enger Kooperation und in langen Praxistests mit professionellen Musikerinnen wurden diese speziell auf die Erfordernisse weiblicher Stimmen im Rock- und Popbereich optimiert.


Der Anwender hat somit die Möglichkeit, die speziell für seinen Anwendungsfall optimale Variante zu wählen.


Technische Daten KMS 104/KMS 104 plus/KMS 105


  • Akustische Arbeitsweise: Druckgradientenempfänger
  • Richtcharakteristik: Niere/Niere/Superniere
  • Übertragungsbereich: 20 Hz...20 kHz
  • Feldübertragungsfaktor bei 1 kHz an 1 kOhm: 4,5 mV/Pa
  • Nennimpedanz: 50 Ohm
  • Nennlastimpedanz: 1 kOhm
  • Ersatzgeräuschpegel CCIR: 28 dB
  • Ersatzgeräuschpegel, A-bewertet: 18 dB-A
  • Geräuschpegelabstand CCIR (rel. 94 dB SPL): 66 dB
  • Geräuschpegelabstand A-bewertet (rel. 94 dB SPL): 76 dB
  • Grenzschalldruckpegel für K < 0,5%: 150 dB
  • Maximale Ausgangsspannung: 12 dBu
  • Dynamikumfang des Verstärkers (A-bewertet): 132 dB
  • Speisespannung (P48, IEC 1938): 48 V ± 4 V
  • Stromaufnahme (P48, IEC 1938): 3,5 mA
  • Erforderlicher Steckverbinder: XLR3F
  • Gewicht: ca. 300 g
  • Durchmesser: 48 mm
  • Länge: 180 mm
  

Weiterführende Links zu "Neumann KMS 104"
Zuletzt angesehen